Navigation

BEHA Durchzugsentaster! – BEI uns auf LAGER –

Ein bordeigenes Hydrauliksystem speichert den Druck. Das Holz wird beim Entastungsvorgang über die vordere Walze gezogen, die wiederum eine Ölpumpe antreibt. Der dadurch entstehende Druck wird in einem Druckbehälter gespeichert bzw. mittels Pumpe nachgeladen, dadurch ist das Gerät volkommen unabhängig und kann als eigene Einheit überall zum Einsatz kommen. Der Druckbehälter sorgt auch dafür, dass die Messer immer nachreguliert werden. Das Holz wird mit einem Kran in die Maschine eingelegt. Durch einen Kontakt an der vorderen Rolle schließt der Messerkopf automatisch. Anschließend wird der Stamm mit dem Schlepper durch die Maschine gezogen.

  • Max. Stammdurchmesser 550 mm
  • Gewicht 1.350 kg
  • Bordeigenes Hydrauliksystem uvm.

Weitere Infos hierzu in unseren Niederlassungen oder unter info@kotschenreuther.eu.

Euer KOTSCHENREUTHER Team